Geschrieben am

SNEAKERNESS – X-POST COLOGNE

Auch 2017 war das Zneaker-Team wieder auf der SNEAKERNESS in Köln. Es wurde eine Riesenauswahl an Sneaker, alten Klassikern und Sammlerstücken sowie Raritäten und limitierte Editionen vorgestellt. Die SNEAKERNESS war auch 2017 der Treffpunkt für alle Sneaker-Liebhaber, da durften die Sneakerboxen von Zneaker natürlich nicht fehlen.

Wir danken dem Veranstalter für die sehr gelungene Veranstaltung und den Besuchern für das nette Feedback.

Nachfolgend findet Ihr noch einige Impressionen von der:

 

Geschrieben am

Die Schuhbox – der etwas andere Schuhschrank

Schuhbox von Zneaker Rot

Voller Freude über deinen neuesten Schuh-Errungenschaften nach einer ausgedehnten Shoppingtour kommst du nach Hause und die harte Realität trifft dich – wohin nur mit all den Schuhen? Das Problem kennt fast jeder Schuhliebhaber. Auf der Suche nach der perfekten Art, deine Schuhe zu präsentieren kommt als Retter in der Not und stylische Variante eines normalen Schuhschranks die tolle Schuhbox von ZNEAKER daher. Für echte Schuh-Fans ist der Schuhschrank, der wie ein überdimensionaler Schuhkarton aussieht, ein Muss. Dieses Möbelstück wird garantiert zum Hingucker in deinem Zuhause.

Stabilität, Stil und Individualität

Schuhbox
Schuhbox von Zneaker

Die Box ist hochwertig und robust verarbeitet. Sie ist mit einem patentierten Dämpfersystem sowie einem rostfreien Scharniersystem ausgestattet, was Langlebigkeit auch bei intensiver Nutzung gewährleistet. Bei der Herstellung wird für das Möbelstück Holzfaserplatte mit spezieller Melaminbeschichtung verwendet. Daher ist auch die Oberfläche schmutzabweisend sowie kratz- und feuerfest. So sind deine Schuhe in jedem Fall geschützt und optisch macht die Schuhbox einen sehr wertigen und aufgeräumten Eindruck. Sie ist sogar so stabil, dass du sie im geschlossenen Zustand auch als Bank benutzen kannst, was sehr praktisch beim Anziehen der Schuhe ist. Mit einer Breite von 82 cm, einer Höhe von 50 cm und einer Tiefe von 62 cm kann die Schuhbox auch in kleineren Räumen untergebracht werden. Insgesamt kommen ca. 10-16 Paar Schuhe in der Box unter. Zur Auswahl stehen die drei Grundfarben weiß, schwarz oder rot. Die Oberfläche der Box ist hochglänzend. Einfarbig ist dir zu langweilig? Es besteht auch die Möglichkeit, die Box nach deinen eigenen Wünschen mit deinem Lieblingsmotiv oder einem Logo deiner Wahl zu bedrucken. Hierbei sind den Möglichkeiten kaum Grenzen gesetzt. Die Schuhbox kann individuell und nach deinen persönlichen Vorlieben gestaltet werden. Mit dieser Box bekommst du gute Qualität zu einem fairen Preis. Sie macht einen sehr hochwertigen Eindruck, ist robust und bietet optimalen Stauraum, Ordnung und Schutz für deine Lieblinge.
Positiv zu erwähnen ist noch, dass die Box frei von gefährlichen Schadstoffen oder Lacken ist, hier wird also auch der Umwelt etwas Gutes getan.
Wenn du auf der Suche nach der perfekten Aufbewahrung für deine Schuhe bist, dann solltest du dir unbedingt diese Schuhbox ansehen. Das Design dieser Schuhbox ist wirklich außergewöhnlich und lässt sich auch leicht in jeden Einrichtungsstil integrieren, da sie optisch eine Mischung aus zeitlos und modern schafft. Deine Freunde werden dich garantiert um dieses Möbelstück beneiden. Damit herrscht Ordnung im Schuh-Chaos. Egal ob Sneakers oder High-Heels – in dieser Schuhbox fühlen sich alle Schuhe wohl.

Geschrieben am

Mesh & Laces – Sneaker, Sneaker und herzliche Atmosphäre

Mesh & Laces & Sneakerbox von Zneaker 3

Am 1. Juli waren wir in Hannover auf der Mesh & Laces. Was die Sneakerheads vermisst haben – NICHTS!

Es waren Stores, privat Verkäufer und viele Besucher auf der Messe. Das war aber noch lange nicht alles, neben Kunstwerken die unsere so geliebten Sneakers abbildeten, gab es auch einen Barbier und feinsten (Golden Age) HipHop!

Zum krönenden Abschluss wurde noch eine Vielzahl an tollen Preisen verlost. Unteranderem auch von uns eine Sneakerbox im Mesh & Laces Design.

Wir danken dem Veranstalter für die sehr gelungene Veranstaltung und den Besuchern für das nette Feedback.

Hier noch einige Impressionen: 

Geschrieben am

Sneaker-Reinigung – Tipps und Tricks zur Sneaker Pflege

sneaker reinigung

Wer die Sneaker liebt, der wird diese auch entsprechend pflegen. Jeder möchte an den Sneakern schließlich auch möglichst lange Zeit Freude haben. Zwar ist der Used-Look ein Trend, doch nicht jedem Trend wird meist gefolgt. An manchen Stellen ist der Used-Look natürlich akzeptabel, doch meist nicht im Alltag. Wer daher gepflegte und schöne Sneakers wünscht, muss sich mit der Reinigung und Pflege auseinander setzen. Für die Reinigung ist in erster Linie wichtig, aus welchem Material die Schuhe sind. Es gibt Sneaker schließlich aus Kunstleder, Glattleder, Rualeder oder auch Textil.

Was ist unbedingt bei der Reinigung zu beachten?

Wichtig ist, dass nach jeder Reinigung die Schuhe auch wieder trocknen müssen. Ist dann das Lederfett beispielsweise eingezogen, dann müssen die Sneakers auch unbedingt imprägniert werden. Im Laufe der Zeit sehen auch die Schnürsenkel nicht mehr aus wie zu Beginn. Die Schnürsenkel sollten am besten vor jeder Pflege entfernt werden und diese lassen sich in der Waschmaschine oder mit der Hand einfach säubern. Nachdem Schnürsenkel nicht besonders teuer sind, können diese auch gegen neue getauscht werden. Genauso wichtig wie eine regelmäßige Pflege der Sneaker ist auch die korrekte Aufbewahrung von Schuhen. Schöne Sneaker werden meist in offenen Regalen gelagert, damit sie auch einen Blickfang darstellen. Der Nachteil dabei ist dann jedoch auch, dass die Sneaker ungeschützt sind. Bei Transportboxen beispielsweise sind die Schuhe besser geschützt, doch dafür kommt man auch schwieriger an die Schuhe ran. Oft werden die Sneaker auch einfach in dem Karton gelassen, doch dann sind die Schuhe nicht sichtbar und es sieht rasch unordentlich aus.

Die Modelle aus Textil reinigen

Wenn die Sneaker zum größten Teil aus Mesh oder Stoff bestehen, dann funktioniert die Reinigung in der Waschmaschine. Viele sind sich unsicher und dann funktioniert auch die Reinigung mit der Hand. Wichtig sind dann lauwarmes Wasser, die weiche Bürste, ein Sneaker Cleaner, Shampoo oder Waschmittel sowie der fusselfreie Lappen. Der grobe Schmutz wird abgebürstet und im Wasser wird das entsprechende Mittel aufgelöst. Die Schuhe werden mit der Bürste mit kreisenden Bewegungen gereinigt und ist die Schaumschicht vorhanden, dann kann der dreckige Schaum mit dem Lappen entfernt werden. In nasse Sneaker kommt Zeitungspapier und dann kommen die Schuhe raus zum Trocknen. Kommen Sneaker in die Waschmaschine werden Innensohle und Schnürsenkel am besten entfernt.

Synthetik-Material bei den Sneaker reinigen

Viele Sneaker haben künstlich hergestellte Materialien, Fake-Leder oder eine Gummioberfläche. Diese Schuhe können ebenfalls leicht gereinigt werden und dies mit Imprägnierspray, Bürste, Schwamm, Reinigungsschaum und dem groben Stofflappen. Die Schuhe werden abgebürstet, um groben Schmutz zu beseitigen. Auf den Schwamm kommt etwas Reinigungsschaum und damit werden die Seiten der Sohle und das Upper gereinigt. Ein feuchter Lappen kann die Sneaker abtupfen und nachdem die Schuhe luftgetrocknet wurden, werden sie imprägniert.

Die Sneaker aus glattem oder rauem Leder reinigen

Zu unterscheiden sind bei Glattleder beispielsweise Brushleder, Nappaleder und gedecktes Leder. Benötigt werden zwei Schuhbürsten, der Reinigungsschaum, das Mikrofasertuch, das lauwarme Wasser und das geeignete Lederpflegemittel. Mit der Bürste wird grober Schmutz entfernt und die Bürste wird in die Schüssel mit Wasser getunkt. Schuh-Reiniger kommt auf die Bürste und auch Spülmittel ist geeignet. Das Upper wird gleichmäßig und gründlich gebürstet und der Schmutz wird entfernt. Der verbleibende Schaum wird mit dem angefeuchteten Tuch entfernt und nachdem die Schuhe mit Zeitungspapier ausgestopft wurden, werden sie luftgetrocknet. Sind die Sneaker trocken, eignet sich ein Lederpflegemittel. Bei rauem Leder hingegeben gibt es Nubuk, Velours oder Wildleder. Hier gibt es die spezielle Nubukbürste, den Lederradiergummi und auch die spezielle Lederseife.